Adrian Winter fällt mit Kreuzbandriss lange aus


Roman Spirig
Sport / 11.03.19 17:14

Der FC Zürich verlor am Sonntag im Meisterschaftsspiel in Thun gleich zwei Spieler durch Verletzungen. Schlimm traf es Adrian Winter.

Adrian Winter fällt mit Kreuzbandriss lange aus  (Foto: KEYSTONE / PETER SCHNEIDER)
Adrian Winter fällt mit Kreuzbandriss lange aus (Foto: KEYSTONE / PETER SCHNEIDER)

Der 32-Jährige erlitt einen Kreuzbandriss im linken Knie und muss sich einer Operation unterziehen. Er wird dem FCZ mindestens ein halbes Jahr fehlen. Mehrere Wochen wird auch Antonio Marchesano ausfallen. Der Mittelfeldspieler erlitt einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Hörgeräte bringen Sonova gute Jahreszahlen
Wirtschaft

Neue Hörgeräte bringen Sonova gute Jahreszahlen

Der Verkaufsstart der neuen Hörgeräte der Marke Audéo Marvel hat sich für Sonova ausbezahlt. Das Stäfner Unternehmen steigerte im vergangenen Geschäftsjahr Umsatz wie auch Gewinn. Stars wie Thomas Gottschalk sollen nun dafür sorgen, dass es schwungvoll weitergeht.

Benedikt Würth (CVP) holt Ständeratssitz von Karin Keller-Sutter
Regional

Benedikt Würth (CVP) holt Ständeratssitz von Karin Keller-Sutter

Benedikt Würth (CVP) hat im Kanton St. Gallen den Ständeratssitz von Karin Keller-Sutter (FDP) erobert. Der 51-jährige St. Galler Finanzdirektor schaffte den Sprung in die kleine Kammer mit 50'669 Stimmen.

Zuger regeln die Mehrwertabgabe bei Ein-, Um- und Aufzonungen
Regional

Zuger regeln die Mehrwertabgabe bei Ein-, Um- und Aufzonungen

Der Kanton Zug führt bei Ein-, Um- und Aufzonungen eine Mehrwertabgabe von 20 Prozent ein. Das Stimmvolk hat das das revidierte Planungs- und Baugesetz genehmigt und auch den Weg geebnet für das Ende des Einzonungsstopps.

Rind verletzt in Lauerz Mann und rennt in zwei Autos
Regional

Rind verletzt in Lauerz Mann und rennt in zwei Autos

Ein zweijähriges Rind ist heute Nachmittag in Lauerz durchgebrannt und hat einen 84-jährigen Mann, der das Tier einfangen wollte, verletzt. Danach rannte es in die Ambulanz, die den Verletzten ins Spital fahren sollte.