Abgelehnt! Andermatter Gemeindepräsidentin nimmt Wahl nicht an


Roman Spirig
Regional / 03.12.18 14:34

Obwohl sie ihren Rücktritt als Andermatter Gemeindepräsidentin bekannt gegeben hatte, war sie am 25. Oktober wiedergewählt worden. Nun hat Yvonne Baumann nach "reiflicher Überlegung" entschieden, dass sie die Wahl nicht annimmt.

Abgelehnt! Andermatter Gemeindepräsidentin nimmt Wahl nicht an  (Foto: KEYSTONE /  / )
Abgelehnt! Andermatter Gemeindepräsidentin nimmt Wahl nicht an (Foto: KEYSTONE / / )

Die restlichen gewählten Gemeinderatsmitglieder würden sich in den nächsten Wochen über das weitere Vorgehen unterhalten, teilte die Gemeindeverwaltung am Montag mit. Ab Anfang 2019 bis zu den Nachwahlen, die am 10. Februar geplant sind, übernehme Gemeindevizepräsident Peter Baumann ad interim das Präsidium.

Baumann ist seit 2007 im fünfköpfigen Andermatter Gemeinderat, seit 2016 vollamtliche Gemeindepräsidentin. Im Oktober gab sie bekannt, dass sie Ende 2018 zurücktreten werde. Die Stimmberechtigten wählten die abtretende Gemeindepräsidentin dennoch wieder. Yvonne Baumann machte 244 Stimmen, der offizielle Kandidat Jost Meyer 116. Das absolute Mehr lag bei 222 Stimmen.

Sein Vizepräsidentenamt verteidigen konnte Peter Baumann-Walker. Zudem wurde Jost Meyer zum Sozialvorsteher wiedergewählt, ebenfalls bestätigt wurden die Bisherigen Edwin Holzer und Wolfgang Baumann.

Ablehnen kann eine Bürgerin oder ein Bürger ein Amt, wenn sie oder er älter als 65 ist, bereits ein Amt ausübt oder zwei Legislaturen in einer Behörde diente und somit seine Bürgerpflicht erfüllte. Yvonne Baumann ist ihrer Bürgerpflicht mit mehr als zwei Legislaturen also bereits nachgekommen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zürich scheidet im Sechzehntelfinal aus
Sport

Zürich scheidet im Sechzehntelfinal aus

Der FC Zürich verlor auch das Rückspiel in der Europa League gegen Napoli. Auf das 1:3 daheim folgte ein 0:2 im Süden Italiens. Damit ist der Schweizer Cupsieger im Sechzehntelfinal deutlich gescheitert. Simone Verdi kurz vor der Pause und Adam Ounas eine Viertelstunde vor Schluss schossen die Tore für Napoli.

Luzerner Thomas Häberli übernimmt beim FC Luzern
Sport

Luzerner Thomas Häberli übernimmt beim FC Luzern

Der Nachfolger des beurlaubten René Weiler als Cheftrainer des FC Luzern heisst Thomas Häberli. Der 44-jährige gebürtige Luzerner kehrt damit beruflich in seine Heimat zurück.

Schweigeminute für Lawinenopfer von Crans-Montana
Schweiz

Schweigeminute für Lawinenopfer von Crans-Montana

Zwei Tage nach dem Lawinenunglück in Crans-Montana VS haben heute Donnerstag um 14.23 Uhr im Skigebiet zahlreiche Menschen mit einer Schweigeminute des Opfers gedacht. Genau zu dieser Zeit hatte sich das Unglück ereignet, das einen Pistenpatrouilleur das Leben kostete.

Zentralbahn findet dank russischer Technik Gleis-Schwachstellen
Regional

Zentralbahn findet dank russischer Technik Gleis-Schwachstellen

Die Zentralbahn (ZB) hat einen Zug mit einem Messsystem russischer Machart ausgerüstet, das während der Fahrt Daten über den Zustand der Gleise sammelt. Das erleichtert den Unterhalt und soll Kosten sparen. Erste Schwachstellen haben die Sensoren bereits ausgemacht.