59. Michaelskreuz-Schwinget


Eliane Schelbert
Events / 16.06.19 16:35

Am Sonntag 16. Juni 2019 werden rund 100 Schwinger auf dem Michaelskreuz erwartet, davon einige Kranzschwinger.

«Zäme i d’Hose». Am Sonntag, 16. Juni 2019 findet der traditionelle Michaelskreuz-Schwinget statt. Zum 59. mal führt der lokale Schwingklub Oberhabsburg das Fest mit Schwingern aus der ganzen Zentralschweiz durch. Das Anschwingen startet um 11.00 Uhr. 

Nebst einem beeindruckenden Gabentempel, ist auch dieses Jahr der Siegerpreis am Michaelskreuz-Schwingetein Rind. Das zweijährige Rind Nivea wird von Yolanda & Pascal Toggweiler sowie Roger & Bea Huber gesponsert.

Festwirtschaft und Rahmenprogramm
Die Festwirtschaft öffnet um 10:30 Uhr und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgt bis um 20:00 Uhr für gute Stimmung.

SKO-Nachwuchsschwinget als Vorprogramm
Der zweite SKO-Nachwuchsschwinget wird erstmals am Samstag 15. Juni ebenfalls auf Michaelskreuz ausgetragen. Die Burschen der Jahrgänge 2004 bis 2009 werden in drei Kategorien um den Sieg und den begehrten Zweig kämpfen. Es werden rund 200 Jungschwinger aus dem Kanton Luzern und den befreundeten Gastklubs erwartet.



Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Vier Tote in Affoltern am Albis: Ehemann löscht Familie aus
Regional

Vier Tote in Affoltern am Albis: Ehemann löscht Familie aus

In Affoltern am Albis sind vier Tote in einer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass der 53-jährige Ehemann zuerst seine 51-jährige Frau und die Kinder im Alter von 7 und 9 Jahren tötete und danach sich selber umbrachte.

Arbeiter in Andermatt bei Sturz von Gerüst verletzt
Regional

Arbeiter in Andermatt bei Sturz von Gerüst verletzt

Beim Sturz von einem Montagegerüst hat sich ein 59-jähriger Arbeiter in Andermatt am frühen Donnerstagmorgen leicht verletzt. Er fiel aus ungeklärten Gründen aus rund zwei Metern Höhe zu Boden.

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt
Sport

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt

Der Transfer von Matthijs de Ligt vom niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam zu Juventus Turin ist unter Dach und Fach.

Luthern: 19-jähriger Töfffahrer schwer verletzt nach Sturz in Bach
Regional

Luthern: 19-jähriger Töfffahrer schwer verletzt nach Sturz in Bach

Ein Töfffahrer ist in der Nacht auf Freitag bei einem Unfall in Luthern schwer verletzt worden. Bei der Kollision mit dem Betonsockel einer Brücke wurde die Vordergabel des Töffs abgerissen und der 19-Jährige stürzte mitsamt der Gabel und dem Vorderrad in einen Bach.