29-Jähriger baut in Ruswil Unfall unter Drogen und ohne Ausweis


Roman Spirig
Regional / 14.11.19 13:59

Ein 29-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag in Ruswil beim Linksabbiegen in ein anderes Auto gefahren. Verletzt wurde niemand, es stellte sich aber heraus, dass der Lenker unter Drogen stand und ohne gültigen Führerausweis unterwegs war.

29-Jähriger baut in Ruswil Unfall unter Drogen und ohne Ausweis
29-Jähriger baut in Ruswil Unfall unter Drogen und ohne Ausweis

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 30'000 Franken, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Unfallverursacher muss sich vor der Staatsanwaltschaft Sursee verantworten.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Uri will 25,6 Millionen Franken in Velowege investieren
Regional

Uri will 25,6 Millionen Franken in Velowege investieren

Die Urner Regierung will das Radwegnetz im Kanton ausbauen und beantragt dafür dem Parlament einen Verpflichtungskredit über 11,2 Millionen Franken. Die Umsetzung des Radwegkonzepts als Ganzes dürfte aber mehr als doppelt so viel kosten.

Konstantin Wecker und die Bayerische Philharmonie
Events

Konstantin Wecker und die Bayerische Philharmonie

Konstantin Wecker kommt mit seinem neuen Programm «Weltenbrand» am 10. Dezember 2019 zusammen mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie ins KKL Luzern.

Sommaruga zeigt sich begeistert von neuer S-Bahn im Grossraum Genf
Schweiz

Sommaruga zeigt sich begeistert von neuer S-Bahn im Grossraum Genf

Der Léman Express - das neue grenzüberschreitende Bahnnetz zwischen der Schweiz und Frankreich - ist am Donnerstag im Beisein von Behördenvertretern beider Länder eingeweiht worden. Verkehrsministerin Simonetta Sommaruga lobte die Zusammenarbeit mit Frankreich.

Neuer SBB-CEO:
Schweiz

Neuer SBB-CEO: "Ich bin ein innovativer Bähnler"

Der neue SBB-Chef Vincent Ducrot hat sich vor den Medien glücklich und stolz über seine Ernennung gezeigt. Die SBB seien ein "unglaubliches Unternehmen" und "wahrscheinlich eine der besten Marken", die es in der Schweiz gebe.