100 Jahre Jodelklub Heimelig Baar


Eliane Schelbert
Events / 28.09.19 09:59

Der Jodelklub Heimelig Baar feiert sein 100 Jahr Jubiläum mit einem grossen Fest mit vielen Highlights.

100 Jahre Jodelklub Heimelig Baar
100 Jahre Jodelklub Heimelig Baar

Das grosse 100-Jahr-Jubiläumsfest des Jodlerklub Heimelig Baar findet am 28. September in der Waldmannhalle in Baar statt. Ab 15:00 Uhr werden namhafte Jodelformationen aus der ganzen Schweiz auf der Bühne stehen. Unter anderem mit dabei sind das Engel-Chörli Appenzell, das Jodelchörli Lehn aus Escholzmatt, der Jodlerclub vom Rheinfall Neuhausen, Natascha & Maruschka Monney, Jodlerklub Heimelig Wangenried und der Jodlerklub Rüttihubel Düdin.

Ab 20:00 Uhr verwandelt sich die Waldmannhalle in eine Festhütte. An der grossen  Jubiläumsparty werden Miss Helvetia, die Fäaschtbänkler und das Trio Vollgas für Stimmung und unvergessliche Stunden sorgen.

Tickets gibt es bei Eventfrog
www.jodlerklub-heimelig-baar.ch


Jodelklub Heimelig Baar (@FotoZug)
Jodelklub Heimelig Baar (@FotoZug)
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hängende Köpfe in Luzern: Fraktionen ziehen düstere Bilanz zur Klima-Sondersession
Regional

Hängende Köpfe in Luzern: Fraktionen ziehen düstere Bilanz zur Klima-Sondersession

Der Luzerner Kantonsrat hat heute Montag die letzten Vorstösse aus der Klima-Sondersession vom Juni abgearbeitet. Die Bilanz in den Fraktionen zur Session fiel zum Abschluss mehrheitlich düster aus.

Super-Ligisten ohne Glanz in die Achtelfinals
Sport

Super-Ligisten ohne Glanz in die Achtelfinals

Die Klubs aus der Super League taten sich in den Cup-Sechzehntelfinals auch am Sonntag schwer. Neuchâtel Xamax, Thun, Sion und Luzern setzten sich ohne viel Glanz gegen Unterklassige durch.

Neue Initiative: Geld für Asylwesen im Ausland einsetzen
Schweiz

Neue Initiative: Geld für Asylwesen im Ausland einsetzen

"Hilfe vor Ort im Asylbereich", so ist eine neue eidgenössische Volksinitiative betitelt, die SVP-Nationalrätinnen und -räte um den den Aargauer Luzi Stamm am Montag den Medien präsentiert haben.

Parlament spricht 112 Millionen Franken für internationales Genf
Schweiz

Parlament spricht 112 Millionen Franken für internationales Genf

Die Schweiz als Gaststaat internationaler Organisationen soll gestärkt werden. Nach dem Nationalrat hat auch der Ständerat den Einsatz von 111,8 Millionen Franken für die Jahre 2020-2023 gutgeheissen. Der Entscheid fiel ohne Gegenstimme.