RadioCentral.ch - Das Newsportal mit Herz!


Anzeige
Anzeige
ZSC-Meistermacher Hans Kossmann geht in die DEL
Sport

ZSC-Meistermacher Hans Kossmann geht in die DEL

Ein halbes Jahr nach dem Gewinn des Schweizer Meistertitels mit den ZSC Lions hat Hans Kossmann wieder einen Trainerjob gefunden. Der Schweiz-Kanadier beerbt bei den Grizzlys Wolfsburg den am Montag entlassenen Finnen Pekka Tirkkonen.

Untersuchung wegen Amtsgeheimnisverletzung in Affäre Villiger
Regional

Untersuchung wegen Amtsgeheimnisverletzung in Affäre Villiger

Die Luzerner Staatsanwaltschaft hat in der Affäre um den Zuger Regierungsrat Beat Villiger (CVP) eine Untersuchung wegen Amtsgeheimnisverletzung eingeleitet. Es geht um die Frage, wer Informationen über ein Verfahren gegen Villiger an die Medien weitergegeben hat.

Keine Rotationen in der Zuger Regierung
Regional

Keine Rotationen in der Zuger Regierung

Nach den Wahlen von Anfang Oktober behalten alle bisherigen Zuger Regierungsräte ihre Direktionen. Die Neugewählten übernehmen die Direktion des Innern, die Volkswirtschaftsdirektion und die Baudirektion.

Luzern hält an
Regional

Luzern hält an "schwarzer Liste" für säumige Prämienzahler fest

Krankenversicherte, die im Kanton Luzern ihre Prämien nicht zahlen, sollen weiterhin auf einer "schwarzen Liste" aufgeführt und mit reduzierten Leistungen bestraft werden. Das Parlament hat sich mit 79 zu 20 Stimmen gegen eine Abschaffung der Liste ausgesprochen.

Mit dem Velo im
Regional

Mit dem Velo im "Flow" im Entlebuch

Auf der Marbachegg im Entlebuch hat der Bau eines sogenannten Bike-Flowtrails begonnen. Auf der 4,6 Kilometer langen und ein Meter breiten Piste können Velofahrer dereinst fast bremsfrei über Wellen und in weiten Kurven zu Tal brausen, was bei ihnen das Gefühl eines "Flows" auslöse.

Weko untersucht mögliche Preisabsprachen des Skifabrikanten Stöckli
Regional

Weko untersucht mögliche Preisabsprachen des Skifabrikanten Stöckli

Die Wettbewerbskommission Weko hat eine Untersuchung gegen den Sportgerätfabrikanten Stöckli eröffnet. Die hauptsächlich auf die Herstellung von Skis spezialisierte Stöckli Swiss Sports AG habe möglicherweise Preisabsprachen mit Vertriebshändlern getroffen, teilte die Weko am Dienstag mit. Stöckli ist der Ausrüster von namhaften Skiathleten wie Viktoria Rebensburg und Ilka Stuhec sowie der Schweizer Skirennfahrerin Jasmin Flury.

Im Kanton Luzern dürften rund 75 Biber leben
Regional

Im Kanton Luzern dürften rund 75 Biber leben

Ein einziger Biber wurde 2008 beim nationalen Bibermonitoring auf Luzerner Kantonsgebiet gezählt. Zehn Jahre später dürfte der Bestand bei 75 Tieren liegen. Die Biber spüren den Populationsdruck in anderen Kantonen.

Auto kippt auf dem Weg nach Andermatt zur Seite
Regional

Auto kippt auf dem Weg nach Andermatt zur Seite

Ein Autolenker hat sich am Dienstagmittag auf der Fahrt von Göschenen in Richtung Andermatt UR verletzt, als sein Auto in einer Rechtskurve auf die linke Seite kippte. Seine Beifahrerin und drei Kinder im Wagen blieben unverletzt.


Anzeige

Anzeige
Malters rechnet erneut mit Millionen-Minus im Budget 2019
Regional

Malters rechnet erneut mit Millionen-Minus im Budget 2019

Auch im kommenden Jahr weist die Staatsrechnung von Malters laut Budget einen Fehlbetrag von über 1 Million Franken auf. Danach aber soll die Gemeinde in die schwarzen Zahlen zurückkehren.

Malters zieht gegen den Kanton Luzern vor Bundesgericht
Regional

Malters zieht gegen den Kanton Luzern vor Bundesgericht

Die Gemeinde Malters ist mit dem Kostenteil des Hochwasserschutzprojekts an der Kleinen Emme nicht einverstanden. Sie hat daher gegen eine Finanzierungsverfügung des Kantons Luzern beim Bundesgericht eine Beschwerde eingereicht - diese könnte allerdings obsolet werden.

Kein Jagdprüfungstourismus mehr! Glarner Regierung will kantonale Jagdprüfung aufwerten
Regional

Kein Jagdprüfungstourismus mehr! Glarner Regierung will kantonale Jagdprüfung aufwerten

Die Glarner Regierung will die kantonale Jagdprüfung aufwerten. Sie empfiehlt dem Kantonsparlament, eine Motion von Landrat Martin Landolt, dem Präsidenten der BDP Schweiz, zu überweisen und damit den "Jagdprüfungstourismus" zu unterbinden.

Drei Personen nach Wohnungsbrand in Luzern hospitalisiert
Regional

Drei Personen nach Wohnungsbrand in Luzern hospitalisiert

Nach einem Brand in einer Wohnung in der Stadt Luzern sind drei Personen wegen Verdachts auf eine Rauchvergiftung hospitalisiert worden. Die Feuerwehr musste zwei Personen aus dem Rauch retten und über ein Dutzend evakuieren. Die Brandursache ist noch nicht ermittelt.

Der Hamburger SV trennt sich von Trainer Christian Titz
Regional

Der Hamburger SV trennt sich von Trainer Christian Titz

Der in die 2. Bundesliga abgerutschte Hamburger SV trennte sich überraschend von Trainer Christian Titz. Mit einer stark veränderten Mannschaft strebt der HSV den sofortigen Wiederaufstieg an. Doch vor allem in den Heimspielen enttäuschten die Norddeutschen zuletzt, gegen Jahn Regensburg hatte es gar ein 0:5 abgesetzt.

Opacc neu in Rothenburg
Regional

Opacc neu in Rothenburg

Nach einer intensiven Such- und Planungsphase und nach 21 Monaten Bauzeit hat Opacc sein neues Zuhause bezogen. Die 130 Mitarbeitenden freuten sich auf den ersten Arbeitstag im Oktober. Der Bezug des neuen Firmengebäudes sei ein grosser Meilenstein im 30. Firmenjahr der Opacc.

Budget 2019 der Stadt Luzern schliesst mit
Regional

Budget 2019 der Stadt Luzern schliesst mit "schwarzer Null" - für die Zukunft aber Besorgnis erregend

Der Ruf nach einer Steuersenkung an die Adresse der Stadt Luzern kommt gleich von zwei Seiten. Doch obwohl das Budget 2019 mit schwarzen Zahlen rechnet, hat die Stadtregierung dafür kein Gehör und schaut bangen Blickes auf die kommenden Jahre.

In Amden brannte ein Waldstück
Regional

In Amden brannte ein Waldstück

Am Montagnachmittag ist in Amden SG eine Waldfläche von der Grösse von 30 auf 50 Metern in Brand geraten. Die Einsatzkräfte brachten das Feuer gegen Mitternacht unter Kontrolle. Die Situation wird weiter beobachtet.

Schindler bleibt mit Wachstum hinter Erwartungen zurück
Regional

Schindler bleibt mit Wachstum hinter Erwartungen zurück

Der Lift- und Rolltreppenhersteller Schindler hat in den ersten neun Monaten 2018 mehr umgesetzt und den Gewinn klar gesteigert. Die Profitabilität wurde aber durch Gegenwind von den Währungen und steigende Materialpreise beeinträchtigt, was operative Verbesserungen nivellierte. Die Erwartungen der Analysten wurden verfehlt, und die Aktie reagiert mit deutlichen Abgaben.


Anzeige

Anzeige
Zwei Bleifüssen in Schötz und Rain den Ausweis entzogen
Regional

Zwei Bleifüssen in Schötz und Rain den Ausweis entzogen

Jeweils rund 40 Stundenkilometer zu schnell unterwegs waren zwei Lenker, die der Luzerner Polizei in den vergangenen Tagen ins Netz gingen. Einer von ihnen stand zudem unter Drogen.

Drei Verletzte und zwei Mal Totalschaden nach Kollisionen in Glarus
Regional

Drei Verletzte und zwei Mal Totalschaden nach Kollisionen in Glarus

In Mitlödi auf Gebiet der Gemeinde Glarus Süd sind heute bei zwei aufeinander folgenden Kollisionen zwischen Autos drei Personen verletzt worden. Zwei Personenwagen waren nach dem Unfall schrottreif.

Post von Serafe: Rechnungen für neue Radio- und TV-Abgabe im Januar
Schweiz

Post von Serafe: Rechnungen für neue Radio- und TV-Abgabe im Januar

Ab nächstem Jahr löst die neue Abgabe für Radio und Fernsehen die bisherige Empfangsgebühr (Billag) ab. Rund 3,6 Millionen Schweizer Haushalte erhalten im Januar 2019 die erste Serafe-Rechnung. Bei der Billag-Nachfolgerin werden die Drähte heiss laufen.

Stadt Luzern zählt Abstimmungszettel neu elektronisch aus
Regional

Stadt Luzern zählt Abstimmungszettel neu elektronisch aus

Die Stadt Luzern zählt am nächsten Abstimmungssonntag die Stimmzettel erstmals elektronisch statt von Hand aus. Für die Stimmberechtigten bedeutet dies, dass sie künftig Kreuzchen machen müssen, statt "ja" oder "nein" zu schreiben.

Erdogan nennt Tod Khashoggis
International

Erdogan nennt Tod Khashoggis "geplanten Mord"

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wirft Saudi-Arabien vor, den regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi grausam getötet zu haben. Es gebe starke Anzeichen dafür, dass die Tötung geplant gewesen sei, sagte Erdogan am Dienstag.

Einsiedeln springt ein
Sport

Einsiedeln springt ein

Die Schweizer Meisterschaften im Skispringen werden am kommenden Samstag in Einsiedeln nachgeholt. Die nationalen Titelkämpfe waren vor gut einer Woche abgebrochen worden, weil der Wind in Kandersteg keinen Wettkampf zuliess. Einzig der Probedurchgang konnte unter fairen Bedingungen durchgeführt werden.

Zwei neue Wölfe im Wallis nachgewiesen
Schweiz

Zwei neue Wölfe im Wallis nachgewiesen

Anhand genetischer Proben sind im Wallis zwei bisher in der Schweiz unbekannte Wölfe nachgewiesen worden. Es handle sich um den Wolf M88 in Vouvry im Unterwallis und den Wolf M89 im Obergoms, teilte die Walliser Staatskanzlei am Dienstag mit.

Winterthurer Gericht spricht acht An'Nur-Moschee-Gänger schuldig
Schweiz

Winterthurer Gericht spricht acht An'Nur-Moschee-Gänger schuldig

Das Bezirksgericht Winterthur hat acht der zehn beschuldigten Mitglieder der ehemaligen An'Nur-Moschee verurteilt: Unter anderem wegen Freiheitsberaubung, Nötigung und Drohung verhängte es bedingte Freiheitsstrafen oder Geldstrafen zwischen 6 und 18 Monaten.

Harley-Davidson trotzt Trumps Boykottaufruf
Wirtschaft

Harley-Davidson trotzt Trumps Boykottaufruf

Beim traditionsreichen Motorradbauer Harley-Davidson ist es im Sommer trotz heftiger Kritik von US-Präsident Donald Trump überraschend gut gelaufen. Vor allem dank eines starken Europageschäfts stiegen die Erlöse in den drei Monaten bis Ende September im Jahresvergleich um 16,8 Prozent auf 1,1 Milliarden Dollar.

Kantonsparlament genehmigt zwei unbestrittene Strassenbauprojekte
Regional

Kantonsparlament genehmigt zwei unbestrittene Strassenbauprojekte

Sonderkredite für zwei Strassenprojekte im Umfang von über 25 Millionen Franken hat der Luzerner Kantonsrat am Dienstag einstimmig genehmigt. In der Stadt Luzern sowie zwischen Wolhusen und Ruswil sollen unter anderem Radwege gebaut werden.


Anzeige

Anzeige
Unbestrittenes Wasserbaugesetz - Gegenfinanzierung offen
Regional

Unbestrittenes Wasserbaugesetz - Gegenfinanzierung offen

Der Hochwasserschutz wird im Kanton Luzern eine Kantonsaufgabe. Der Kantonsrat hat nach erster Lesung dem revidierten Wasserbaugesetz mit 102 zu 0 Stimmen zugestimmt. Die Gemeinden werden mit 21 Millionen Franken entlastet.

Budget der Stadt Luzern 2019 noch knapp positiv
Regional

Budget der Stadt Luzern 2019 noch knapp positiv

Zwar kann der Luzerner Stadtrat für das kommende Jahr nochmals einen Gewinn budgetieren. Er erwartet unter dem Strich einen Überschuss von 876'200 Franken bei einem Gesamtaufwand von rund 668 Millionen Franken. Doch ab 2020 sind die Finanzprognosen schlecht.

Luzerner Kantonsrat regelt Umgang mit Patientendaten neu
Regional

Luzerner Kantonsrat regelt Umgang mit Patientendaten neu

Im Kanton Luzern werden die Schutzfristen für bestimmte Personendaten verlängert. Zudem soll die Luzerner Psychiatrie dem Staatsarchiv künftig Behandlungsdokumente anbieten. Der Kantonsrat hat am Dienstag nach erster Lesung das Archiv- und Spitalgesetz mit 82 zu 29 Stimmen angepasst.

Luzerner GLP nominiert ihren Präsidenten für die Regierungsratswahl
Regional

Luzerner GLP nominiert ihren Präsidenten für die Regierungsratswahl

Die Grünliberale Partei des Kantons Luzern (GLP) nimmt an den Regierungsratswahlen vom 31. März 2019 teil. Die Mitglieder haben heute Abend in Meggen ihren Parteipräsidenten und Alt-Nationalrat Roland Fischer einstimmig nominiert.

Erste Strafe wegen Steinwurf-Vorfall in Rekrutenschule in Emmen
Schweiz

Erste Strafe wegen Steinwurf-Vorfall in Rekrutenschule in Emmen

Eine Videoaufnahme von Uniformierten, die auf Befehl einen Kameraden mit Gegenständen bewerfen, hatte vor einer Woche die Schweizer Militärjustiz auf den Plan gerufen. Nun ist eine erste Disziplinarstrafe ausgesprochen worden.

Trotz Kritik stimmt der Luzerner Kantonsrat den Finanzplänen zu
Regional

Trotz Kritik stimmt der Luzerner Kantonsrat den Finanzplänen zu

Der Kanton Luzern hat für 2019 ein Budget und bis 2022 Finanzpläne, die die Schuldenbremse einhalten und gesetzeskonform sind. Eingerechnet sind aber politisch noch unsichere Steuerreformen, was am Montag im Parlament zu Kritik führte.

Schweizer Medien stecken in einer Negativspirale
Schweiz

Schweizer Medien stecken in einer Negativspirale

Die Schweizer Informationsmedien haben wegen Google, Facebook und Co. weiter an Boden verloren und befinden sich in einer Negativspirale. Zudem führt die voranschreitende Medienkonzentration zu einem markanten Vielfaltverlust in der Berichterstattung.

YB und Seoane nach bisheriger Champions League Nullnummer:
Sport

YB und Seoane nach bisheriger Champions League Nullnummer: "Wir setzen uns nicht unter Druck"

Im dritten Spiel der Champions League wollen die Young Boys zwei Nullen tilgen: die Null der Punkte und die Null der Tore. Auf dem Papier ist das Heimspiel gegen Valencia die Partie, in der der Schweizer Meister in der Königsklasse am ehesten etwas ausrichten kann.

1. Hiobsbotschaft in Basel - Wawrinkas Forfait und Saisonende
Sport

1. Hiobsbotschaft in Basel - Wawrinkas Forfait und Saisonende

Stan Wawrinka muss auf einen Einsatz an den Swiss Indoors in Basel verzichten. Der 33-jährige Waadtländer hat sich am Sonntag im Training mit Roger Federer eine Verletzung am Rücken zugezogen und beendet seine Saison vorzeitig.

Schweiz

"Johnny English" erobert auf Anhieb Platz Eins

Am ersten Wochenende nach dem Kinostart erobert die Agentenkomödie "Johnny English Strikes Again" mit Rowan Atkinson die Spitze der Kinocharts in der Deutschschweiz.

Budget 2019: Luzerner Kantonsrat sieht erhebliche Unsicherheiten
Regional

Budget 2019: Luzerner Kantonsrat sieht erhebliche Unsicherheiten

Der Luzerner Kantonsrat ist heute auf das Budget 2019 und den Aufgaben- und Finanzplan bis 2022 eingetreten. Kritik gab es dafür, dass der Regierungsrat Steuereinnahmen einrechnete, die noch gar nicht beschlossen sind.

Drei Verletzte nach Auffahrkollision auf der Axenstrasse
Regional

Drei Verletzte nach Auffahrkollision auf der Axenstrasse

Bei einer Auffahrkollision auf der Axenstrasse bei Sisikon sind am Sonntagnachmittag drei Personen verletzt worden. Sie konnten aber selbständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Längere Öffnungszeiten für Geschäfte in Luzerner Tourismuszone?
Regional

Längere Öffnungszeiten für Geschäfte in Luzerner Tourismuszone?

Die Ladenöffnungszeiten sind in Luzern seit Jahren ein politisches Dauerthema. Nun unternimmt der Luzerner Stadtrat einen Schritt in Richtung Liberalisierung: Er liebäugelt mit einem Pilotversuch, bei dem Geschäfte, die von Touristen bevorzugt werden, länger geöffnet haben dürfen.

St. Galler
Regional

St. Galler "Burka-Verbot" tritt am 1. Januar 2019 in Kraft

Das vom St. Galler Stimmvolk beschlossene "Burka-Verbot" tritt am 1. Januar 2019 in Kraft. Dies hat die Regierung bestimmt. Weil die Gesichtsverhüllung nicht in jedem Fall strafbar ist, werden Verhüllte nicht direkt gebüsst, sondern bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Chauffeur von Walze schwer an den Beinen verletzt
Schweiz

Chauffeur von Walze schwer an den Beinen verletzt

Ein 36-jähriger Chauffeur ist heute in Klosters beim Entladen einer Walze von einem Lastwagen schwer an den Beinen verletzt worden. Die Polizei ermittelt die genaue Unfallursache.


Anzeige

Anzeige
Kloten empfängt Zug - Revanche Davos - Rapperswil-Jona
Sport

Kloten empfängt Zug - Revanche Davos - Rapperswil-Jona

Kloten als einziges verbliebenes Swiss-League-Team im Schweizer Cup empfängt Zug in den Viertelfinals. Mit Davos gegen die Rapperswil-Jona kommt es zu einer Neuauflage des Finals der letzten Saison.

Öffentlichkeitsfahndung: Versuchtes Tötungsdelikt in Bilten GL
Regional

Öffentlichkeitsfahndung: Versuchtes Tötungsdelikt in Bilten GL

Am Mittwochabend, 03.10.2018, ca. 18.00 Uhr, wurde an der Kusterwiesstrasse in Bilten GLein 41-jähriger Mann von hinten niedergeschlagen und schwer verletzt. In der Folge ergriffendrei Männer mit einem Auto die Flucht. Der Verletzte wurde mit der Rega ins KantonsspitalSt. Gallen geflogen. Die Polizei sucht weiter nach den Tätern und bittet um Mithilfe.

Kloten empfängt Zug - Revanche Davos - Rapperswil-Jona
Sport

Kloten empfängt Zug - Revanche Davos - Rapperswil-Jona

Kloten als einziges verbliebenes Swiss-League-Team im Schweizer Cup empfängt Zug in den Viertelfinals. Mit Davos gegen die Rapperswil-Jona kommt es zu einer Neuauflage des Finals der letzten Saison.

Harry und Meghan herzlich begrüsst - Aborigines tanzen für Harry
International

Harry und Meghan herzlich begrüsst - Aborigines tanzen für Harry

Mit einer traditionellen Aborigine-Zeremonie ist Prinz Harry auf der australischen Insel Fraser Island begrüsst worden. Mitglieder des Aborigine-Volkes der Butchulla tanzten am Montag für den royalen Gast und zeigten ihm die atemberaubende Natur der Insel.

Fora zurück zu Ambri
Sport

Fora zurück zu Ambri

Ambri-Piotta erhält Verstärkung für seine Defensive. Nationalspieler Michael Fora kehrt per sofort aus Nordamerika zu seinem vormaligen Klub zurück, für den er seit Juniorenzeiten und zuletzt als Captain des Fanionteams gespielt hat.

Mönchengladbach stösst auf Platz 2 vor
Sport

Mönchengladbach stösst auf Platz 2 vor

Borussia Mönchengladbach hat auch das vierte Heimspiel der Bundesliga-Saison gewonnen. Die Borussen setzten sich in der 8. Runde gegen Mainz mit 4:0 durch und sind erster Verfolger von Leader Dortmund.

Vandalen demolieren in Obwalden 20 Autos
Regional

Vandalen demolieren in Obwalden 20 Autos

Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag zwischen Kägiswil und Alpnach Dorf entlang der Brünigstrasse 20 Autos beschädigt. Sie rissen mehrere Seitenspiegel und Scheibenwischer ab. Zudem rissen sie mehrere Zaunpfosten entlang ab. 

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Geschäftsführer wegen Betrugs
Regional

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Geschäftsführer wegen Betrugs

Ein ehemaliger Geschäftsführer aus dem Kanton Luzern ist mit einer Geldstrafe von 104'000 Franken belangt worden, weil er fingierte Rechnungen zur Bezahlung frei gegeben hatte. Das Kriminalgericht Luzern hat den 47-jährigen Schweizer des mehrfachen Betrugs, des versuchten Betrugs und der mehrfachen Urkundenfälschung schuldig gesprochen.

Kanton Luzern senkt Gewerbegrenze für Bergbauernhöfe
Regional

Kanton Luzern senkt Gewerbegrenze für Bergbauernhöfe

Im Kanton Luzern gilt ab 2019 ein Bergbauernbetrieb als Gewerbebetrieb, wenn er mit 0,6 Standardarbeitskraft bewirtschaftet werden kann. Bislang lag die Grenze bei 0,8 Standardarbeitskraft. Der Kantonsrat hat heute das Landwirtschaftsgesetz nach zweiter Lesung mit 109 zu 7 Stimmen angepasst.


Anzeige

Anzeige
Zwei Männer und ein Kind am Napf abgestürzt und verletzt
Regional

Zwei Männer und ein Kind am Napf abgestürzt und verletzt

Zwei Männer und ein siebenjähriges Kind sind am Sonntagnachmittag im Napfgebiet im steilen Gelände abseits vom offiziellen Wanderweg rund 30 Meter den Hang abgerutscht. Dabei verletzten sie sich. Einer der Männer konnte dennoch die Wiggerehütte erreichen und Hilfe organisieren. Die Rega flog den anderen Mann und das Kind ins Spital, wie die Staatsanwaltschaft Luzern mitteilte.

Automatisches Fahren ohne Hände am Steuer stösst in der Schweiz auf Skepsis
Schweiz

Automatisches Fahren ohne Hände am Steuer stösst in der Schweiz auf Skepsis

Die Hände vom Steuer nehmen und das Fahrzeug alleine fahren lassen? Die Vorstellung findet laut einer Umfrage eine Mehrheit in der Schweiz unangenehm.

Luzerner Parlament genehmigt murrend Nachtragskredite
Regional

Luzerner Parlament genehmigt murrend Nachtragskredite

Der Luzerner Kantonsrat hat zwei Nachtragskredite in der Höhe von 7,1 Millionen Franken mit 100 zu 15 Stimmen bewilligt. Er war alles andere als erfreut.

Opfer des Tötungsdelikts von Frauenfeld ist identifiziert
Schweiz

Opfer des Tötungsdelikts von Frauenfeld ist identifiziert

Das Opfer des Tötungsdelikts von Frauenfeld vom vergangenen Dienstag ist identifiziert: Es handelt sich um eine 74-jährige Mazedonierin. Die genaue Todesursache ist hingegen weiterhin unbekannt.

Polizei fasst in Luzern einen Einbrecher auf frischer Tat
Regional

Polizei fasst in Luzern einen Einbrecher auf frischer Tat

Luzerner Polizisten haben am in der Nacht auf Sonntag in der Pfistergasse in der Stadt Luzern einen Einbrecher in flagranti festgenommen. Er 27-jährige Mann aus Thailand schlug eine Fensterscheibe eines Restaurants ein und klaute Geld und Wertgegenstände.

Horw LU rechnet für 2019 mit einem Plus von 11,2 Millionen Franken
Regional

Horw LU rechnet für 2019 mit einem Plus von 11,2 Millionen Franken

Die Luzerner Vorortsgemeinde Horw legt für das kommende Jahr ein Budget mit einem Plus von 11,2 Millionen Franken vor - bei einem Aufwand von 88,32 Millionen Franken. Es ist besser als erwartet. Grund dafür sind ausserordentliche Steuererträge.

Hamilton kann mit Rang 3 ersten Matchball nicht verwerten
Sport

Hamilton kann mit Rang 3 ersten Matchball nicht verwerten

Die Titel-Entscheidung in der Formel 1 ist vertagt. Lewis Hamilton klassierte sich im von Kimi Räikkönen gewonnenen Grand Prix der USA nur im 3. Rang, Sebastian Vettel verhinderte mit Rang 4 Hamiltons vorzeitige Titelverteidigung.

Tausende Migranten warten an Grenze zu Mexiko - andere kehren um
Regional

Tausende Migranten warten an Grenze zu Mexiko - andere kehren um

Eine Karawane aus tausenden von Migranten vorwiegend aus Honduras versucht derzeit, über Guatemala nach Mexiko und in die USA zu gelangen. Etwa 5000 Menschen warteten an der Grenze darauf, nach Mexiko gelassen zu werden, sagte ein mexikanischer Behördenvertreter.

Regional

"Lozärner Määs" profitiert vom trockenen Wetter

Geschätzte 400'000 Personen dürften in den letzten 16 Tagen die "Lozärner Määs" besucht haben. Die Herbstmesse auf dem Bahnhofplatz, dem Europaplatz und dem Inseli in Luzern profitierte dabei von ausgesprochen trockenen und sonnigen Bedingungen.


Anzeige

Anzeige
Marquez kugelt sich beim Feiern Schulter aus
Sport

Marquez kugelt sich beim Feiern Schulter aus

Beim Feiern seines fünften MotoGP-WM-Titels in Motegi hat sich der Spanier Marc Marquez die Schulter ausgekugelt. Das Missgeschick passierte, als der Brite Scott Redding dem 25-jährigen Katalanen auf die Schulter klopfte, um ihm zum Titel zu gratulieren.

Niederländischer Doppelsieg beim Quer-Weltcup in Bern
Sport

Niederländischer Doppelsieg beim Quer-Weltcup in Bern

Die Niederländerin Marianne Vos hat das Weltcup-Querrennen in Bern für sich entschieden. Die 31-Jährige gewann mit neun Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau Annemarie Worst und 22 Sekunden vor Katherine Compton aus den USA.

Update: Expresszug entgleist: 22 Tote und 170 Verletzte in Taiwan
International

Update: Expresszug entgleist: 22 Tote und 170 Verletzte in Taiwan

Bei einem schweren Zugunglück in Taiwan sind mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Etwa 170 Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt. Viele erlitten schwere Verletzungen.

350'000 Besucher an der 76. Olma
Regional

350'000 Besucher an der 76. Olma

Die Olma hat dieses Jahr rund 350'000 Besucher angezogen. Nach elf Tagen ging die traditionelle Landwirtschaftsmesse in St. Gallen am Sonntag zu Ende. Dieses Jahr gab es keinen Gastkanton, sondern ein Gast-Event.

Bundesratswahlen Update: Gerhard Pfister  (ZG) steigt trotz grossem Zuspruch nicht ins Rennen ein - Keller-Sutter nominiert
Schweiz

Bundesratswahlen Update: Gerhard Pfister (ZG) steigt trotz grossem Zuspruch nicht ins Rennen ein - Keller-Sutter nominiert

Zwei neue Magistraten braucht die Schweiz, noch ist aber offen, wer das Rennen machen wird: CVP-Präsident Gerhard Pfister will trotz Zuspruch auch aus anderen Parteien das Amt nicht übernehmen. Viel Hoffnung setzt die FDP St. Gallen derweil auf Ständeratspräsidentin Karin Keller-Sutter; sie wurde am Wochenende einstimmig als Kandidatin nominiert.

Expresszug entgleist: 18 Tote und 160 Verletzte in Taiwan
International

Expresszug entgleist: 18 Tote und 160 Verletzte in Taiwan

Bei einem schweren Zugunglück in Taiwan sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Etwa 160 Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt. Viele erlitten schwere Verletzungen.


Anzeige

Anzeige
Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten in Halle
International

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten in Halle

Bei einer durch Sprengstoff ausgelösten Explosion eines Fahrkartenautomaten in Halle ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 19-Jährige starb kurz nach der Detonation am Samstagabend im Spital, wie die Polizei mitteilte.

Unterklassiges Kloten schafft den grossen Coup gegen A-Leader Biel
Sport

Unterklassiges Kloten schafft den grossen Coup gegen A-Leader Biel

Ausgerechnet der Leader Biel scheiterte in den Cup-Achtelfinals gegen einen Unterklassigen. Und es waren ausgerechnet die kriselnden Klotener, die den Coup schafften.

Der stille Abschied des Gregory Rast
Sport

Der stille Abschied des Gregory Rast

Abseits des Scheinwerferlichts ist die 18-jährige Profikarriere des Zentralschweizer Radrennfahrers Gregory Rast zu Ende gegangen. Der Zuger beendete im Alter von 38 Jahren sein letztes Rennen, die Guangxi-Rundfahrt in China, im 58. Schlussrang.

Riesen-Demonstration in London für neues Brexit-Referendum
International

Riesen-Demonstration in London für neues Brexit-Referendum

Es war einer der grössten Protestzüge in der britischen Hauptstadt seit Jahren: Etwa 700'000 Menschen haben nach Veranstalterangaben gestern Samstag in London gegen den Brexit demonstriert. Bürgermeister Sadiq Khan von der oppositionellen Labour-Partei sprach von einem "historischen Moment" der Demokratie.

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise
International

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise

Die schwangere Herzogin Meghan bekommt auf ihrer Pazifik-Reise mehr Zeit zum Ausruhen: Prinz Harry und seine Frau hätten nach ihrem "straffen Programm" in Australien entschieden, den Terminplan der Herzogin in den kommenden eineinhalb Wochen "etwas einzuschränken".

Wil behauptet die Leaderposition
Sport

Wil behauptet die Leaderposition

Der FC Wil ist nach zwei Unentschieden und einer Niederlage zum Erfolg zurückgekehrt und hat die Führung in der Challenge League behauptet. Wil siegte daheim gegen Chiasso 3:1.

Lüthi auch in Motegi ohne Punkte - Aegerter immerhin 13.
Sport

Lüthi auch in Motegi ohne Punkte - Aegerter immerhin 13.

Auch im Grand Prix von Japan blieben die Schweizer Fahrer blass. Tom Lüthi klassierte sich im MotoGP-Rennen in Motegi nur im 20. Rang. In der Moto2-Klasse gab es für Dominique Aegerter als 13. wieder einmal Punkte, nicht so aber für Jesko Raffin (20.).


Anzeige

Anzeige
Marquez verwertet ersten Matchball: Mit Sieg zu siebtem WM-Titel
Sport

Marquez verwertet ersten Matchball: Mit Sieg zu siebtem WM-Titel

Marc Marquez hat in Motegi gleich den ersten Matchball verwertet und sich im Grand Prix von Japan, dem viertletzten Rennen der Saison, mit dem achten Saisonsieg zum neuerlichen MotoGP-Weltmeister gekrönt. Für den 25-jährigen Honda-Werkfahrer und 69-fachen GP-Sieger aus Spanien ist es bereits der siebte WM-Titel, der fünfte in der Königsklasse nach 2013, 2014, 2016 und 2017.

Luzern: Leuthard kämpft gegen Selbstbestimmungs-Initiative
Regional

Luzern: Leuthard kämpft gegen Selbstbestimmungs-Initiative

Bundesrätin Doris Leuthard hat heute Samstag in Luzern die CVP-Delegierten vor der Selbstbestimmungs-Initiative gewarnt, über die am 25. November abgestimmt wird. Die Initiative löse innenpolitisch keine Probleme und schädige aussenpolitisch.

Briten protestieren in London für zweites Brexit-Referendum
International

Briten protestieren in London für zweites Brexit-Referendum

Zehntausende Demonstranten fordern auf einem Marsch mitten in London ein zweites Brexit-Referendum. Nach ihrem Willen sollen die Bürger in Grossbritannien über ein finales Abkommen zum EU-Austritt abstimmen dürfen.

Mega-Krise der Königlichen: Real Madrid noch tiefer im Tief
Sport

Mega-Krise der Königlichen: Real Madrid noch tiefer im Tief

Real Madrid findet nicht aus seiner schweren Baisse heraus. Der Champions-League-Sieger kassierte mit dem 1:2 daheim gegen Levante die dritte Niederlage in Folge und ist seit fünf Partien sieglos.

Mondmeteorit bei Auktion für über 600'000 Dollar versteigert
Regional

Mondmeteorit bei Auktion für über 600'000 Dollar versteigert

Mehr als 600'000 US-Dollar hat ein Käufer bei einer Auktion für einen Mondmeteoriten bezahlt. Das "Mondpuzzle" genannte Gestein besteht nach Angaben des Auktionshauses RR Auction aus sechs Einzelteilen, die zusammen fast 5,5 Kilogramm wiegen.

FDP St. Gallen schickt Keller-Sutter einstimmig ins Rennen
Schweiz

FDP St. Gallen schickt Keller-Sutter einstimmig ins Rennen

Über 300 Delegierte haben heute in Wil einstimmig Karin Keller-Sutter als Bundesratskandidatin nominiert. Sie machten klar, dass es wieder eine Ostschweizer Vertretung in der Landesregierung brauche.

Luzern: CVP startet 365 Tage vor den eidgenössischen Wahlen den Wahlkampf
Regional

Luzern: CVP startet 365 Tage vor den eidgenössischen Wahlen den Wahlkampf

Die CVP hat in Luzern genau ein Jahr vor den eidgenössischen Wahlen ihren Wahlkampf lanciert, indem sie die Unterschriftensammlung für ihre Kostenbremse-Initiative startete. Der Parteitag stand aber auch im Zeichen des Abschieds von Bundesrätin Doris Leuthard, die davon aber noch nichts wissen wollte.


Anzeige

Anzeige
Chelsea verhinderte Niederlage in der Nachspielzeit gegen Mourinhos Manchester United
Sport

Chelsea verhinderte Niederlage in der Nachspielzeit gegen Mourinhos Manchester United

Mit dem letzten Angriff, in der 6. Minute der Nachspielzeit, verhinderte Chelsea in der 9. Runde die erste Meisterschaftsniederlage unter Trainer Maurizio Sarri.

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal in Sydney nieder
International

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal in Sydney nieder

Prinz Harry hat für die Eröffnung einer Ausstellung an einem Kriegsdenkmal in Sydney seine Militäruniform angezogen. Bei der Zeremonie am Samstag legten Harry (34) und seine schwangere Ehefrau Meghan (37) einen Kranz am Anzac Memorial im Hyde Park nieder.

Crash: Betrunken im Bach gelandet
Schweiz

Crash: Betrunken im Bach gelandet

Ein betrunkener 26-Jähriger und sein 20-jähriger Beifahrer sind gestern Freitagabend mit ihrem Auto in Niederbüren von der Strasse abgekommen und in einem Bach gelandet. Sie konnten den Wagen selbst verlassen. Der Lenker erlitt mittelschwere, der Beifahrer leichtere Verletzungen.

Mann erschlägt Frau mit Schaufel und betoniert sie ein
International

Mann erschlägt Frau mit Schaufel und betoniert sie ein

Ein Deutscher hat seine kanadische Frau in Kanada mit einer Schaufel erschlagen, einbetoniert und den Mord auf diese Weise fast ein Jahr geheimgehalten. Der 45-Jährige bekannte sich im Gericht schuldig, wie sein Anwalt erklärte.

Fiala mit ersten zwei Skorerpunkten
Sport

Fiala mit ersten zwei Skorerpunkten

Auch dank Kevin Fialas ersten zwei Skorerpunkten in dieser NHL-Saison haben sich die Nashville Predators auswärts gegen die Calgary Flames mit 5:3 durchgesetzt. Für das Team aus Tennessee war es der sechste Sieg im siebten Spiel. Die bislang einzige Saisonniederlage hatte Nashville zehn Tage zuvor vor eigenem Publikum gegen die Flames erlitten (0:3).

Zu wenig Wasser! Containerschifffahrt auf Rhein eingestellt
Regional

Zu wenig Wasser! Containerschifffahrt auf Rhein eingestellt

Auf dem Rhein bei Basel fahren seit Freitag keine Containerschiffe mehr; wegen der Trockenheit ist der Wasserpegel zu tief gesunken. Eine ausgiebige Regenperiode ist aber weiterhin nicht in Sicht.

CVP-Präsident Pfister (ZG) beklagt Blockade und preist Leuthard
Regional

CVP-Präsident Pfister (ZG) beklagt Blockade und preist Leuthard

CVP-Präsident Gerhard Pfister hat die auf Ende Jahr zurücktretende Bundesrätin Doris Leuthard als eine der stärksten Persönlichkeiten gewürdigt, die es je in der Landesregierung gegeben habe. Mit ihr habe die CVP faktisch zwei Sitze im Bundesrat gehabt.

Es war ein geniales Wochenende: Von Feuerwehr über Polizei bis Swissint - Spannende Tage der offenen Türe in Nidwalden
Regional

Es war ein geniales Wochenende: Von Feuerwehr über Polizei bis Swissint - Spannende Tage der offenen Türe in Nidwalden

Die Schweiz ist in vielen Bereichen eines der sichersten Länder der Welt. Zu verdanken ist dies mitunter dem Einsatz einer breiten Anzahl von Organisationen: Von der Feuerwehr über den Rettungsdienst bis hin zu Polizei, Zivilschutz und Armee. Die erlebten 1000ende in Stans.

Frau stellt sich nach Schüssen in Amlikon TG der Polizei
Schweiz

Frau stellt sich nach Schüssen in Amlikon TG der Polizei

Im thurgauischen Amlikon hat eine Frau am frühen Abend vor ihrem Haus Schüsse abgegeben und sich danach im Gebäude verschanzt. Nach mehreren Stunden stellte sich die Frau der Polizei. Sie wurde zu einem Arzt gebracht. Verletzt wurden niemand.

Zug - SCL Tigers: Zug an Spitze dran - Langnau verliert wieder einmal auswärts
Sport

Zug - SCL Tigers: Zug an Spitze dran - Langnau verliert wieder einmal auswärts

Nach zuletzt vier Auswärtssiegen mussten die SCL Tigers in der Ferne wieder einmal eine Schlappe einstecken. Der EV Zug gewann 4:1 und bleibt an der Spitze dran.


Anzeige

Anzeige
Kloten verliert auch in der Ajoie
Sport

Kloten verliert auch in der Ajoie

Der EHC Kloten findet in der Swiss-League-Meisterschaft vorerst noch nicht aus der Krise. Die Klotener bezogen in Pruntrut gegen Ajoie mit 2:4 die sechste Niederlage hintereinander.

Gut für Adi Hütter - Jovic glänzt mit Fünferpack für Frankfurt
Sport

Gut für Adi Hütter - Jovic glänzt mit Fünferpack für Frankfurt

Nach einem durchwachsenen Saisonstart läuft es für Eintracht Frankfurt mit Ex-YB-Trainer Adi Hütter immer besser. Der Cupsieger liess Fortuna Düsseldorf im Freitagsspiel der Bundesliga beim 7:1 (3:0) keine Chance. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können.

Lewis Hamilton auch im Regen zweimal der Schnellste
Sport

Lewis Hamilton auch im Regen zweimal der Schnellste

Regen am Morgen, Regen am Nachmittag: Der erste Trainingstag zum Grand Prix der USA in Austin war wegen der feuchten Bedingungen wenig aussagekräftig.

Ambri - Rapperswil-Jona: Ambri dank Kuba-Show Shorthander
Sport

Ambri - Rapperswil-Jona: Ambri dank Kuba-Show Shorthander

Die Rapperswil-Jona Lakers fanden auch in Ambri einen Weg, um zu verlieren. Eineinhalb Minuten vor Schluss schoss Dominik Kubalik in Unterzahl den 2:1-Siegtreffer für die Tessiner.

Biel - Lugano: Vom 0:2 zum 3:2
Sport

Biel - Lugano: Vom 0:2 zum 3:2

Nach Niederlagen in Freiburg und Zug fand Leader Biel gegen Lugano in extremis den Tritt wieder. Nach einem 0:2-Rückstand steigerte sich Biel zu einem 3:2-Sieg.

Bern - ZSC Lions: Calle Anderssons grosser Abend
Sport

Bern - ZSC Lions: Calle Anderssons grosser Abend

Bern kommt mit 3:2 gegen die ZSC Lions zum fünften Heimsieg in dieser Saison. Die grosse Figur des Abends war Calle Andersson, ein Schwede mit Schweizer Lizenz.

Derdiyok bewahrt Galatasaray vor Heimpleite
Sport

Derdiyok bewahrt Galatasaray vor Heimpleite

Eren Derdiyok läuft es bei Galatasaray Istanbul nach wie vor wunschgemäss. Der Schweizer wendet beim 1:1 gegen Bursaspor eine Heimpleite des Leaders ab.

Servette - Davos: Servette in Genf weiter makellos - Davos tiefer in der Krise
Regional

Servette - Davos: Servette in Genf weiter makellos - Davos tiefer in der Krise

Der Genève-Servette Hockey Club gewinnt mit 4:1 gegen Davos auch sein siebentes Heimspiel. Die Davoser fanden in Genf nicht aus der Krise.

Grosseinsatz der Polizei nach Schüssen in Amlikon TG
Schweiz

Grosseinsatz der Polizei nach Schüssen in Amlikon TG

Im thurgauischen Amlikon hat eine Frau am frühen Abend Schüsse abgegeben und sich danach in einem Haus verschanzt. Die Polizei ist vor Ort und verhandelt mit der Frau.

Mindestens 60 Menschen sterben bei Zugunglück in Indien
International

Mindestens 60 Menschen sterben bei Zugunglück in Indien

Bei einem Zugunglück in Indien sind mindestens 60 Menschen ums Leben gekommen. Sie starben nach Polizeiangaben, als ein Zug am Freitag im nordwestlichen Bundesstaat Punjab in der Nähe der Stadt Amritsar in Teilnehmer eines Hindu-Festes raste.


Anzeige

Anzeige
Mindestens 50 Todesopfer bei Zugunglück in Indien
Regional

Mindestens 50 Todesopfer bei Zugunglück in Indien

Bei einem Zugunglück in Indien sind mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. Sie starben nach Polizeiangaben, als ein Zug am Freitag im nordwestlichen Bundesstaat Punjab in Teilnehmer eines Hindu-Festes raste.

In der Super-League gehts weiter - Kann nach dem FC Luzern auch der FC Zürich den Leader YB schlagen?
Sport

In der Super-League gehts weiter - Kann nach dem FC Luzern auch der FC Zürich den Leader YB schlagen?

Luzerns Sieg in Bern vor der Länderspielpause müsste das Signal für die Jagd auf Leader YB gewesen sein. Für eine Aufholjagd braucht es Konstanz. Eine solche lassen bisher aber alle Konkurrenten vermissen.

Fumetto macht das Velo zum Comic-Helden
Regional

Fumetto macht das Velo zum Comic-Helden

Der Wettbewerb des Luzerner Comic-Festivals Fumetto 2019 ist dem Velo gewidmet. Radeln sei die schönste Art, mobil zu sein, voller Energie, aber abgasefrei, heisst es in der Ausschreibung.

Update: Verkohlte Frau in Brunnen aufgefunden - Sohn festgenommen
Regional

Update: Verkohlte Frau in Brunnen aufgefunden - Sohn festgenommen

Die Person, die gestern Donnerstag leblos in einem Gartenhaus in Brunnen aufgefunden worden ist, war verbrannt worden. Es handle sich um die 56-jährige Hausbewohnerin, teilte die Schwyzer Kantonspolizei heute Freitag mit. Ihr 18-jähriger Sohn sei festgenommen worden.

CVP-Vorstand lehnt Hornkuh- und Zersiedelungsinitiative ab
Schweiz

CVP-Vorstand lehnt Hornkuh- und Zersiedelungsinitiative ab

Der Vorstand der CVP Schweiz sagt Nein zu zwei aus seiner Sicht radikalen Volksinitiativen. Zur Hornkuh-Initiative fasste der Parteivorstand mit 36 Nein bei drei Ja und acht Enthaltungen die Nein-Parole. Mit 48 Nein, bei einem Ja und zwei Enthaltungen wird auch die Zersiedelungsinitiative abgelehnt.

Victorinox und Bund einigen sich im Swiss-Military Markenstreit
Regional

Victorinox und Bund einigen sich im Swiss-Military Markenstreit

Im Rechtsstreit um die Marke "Swiss Military" haben sich Victorinox und armasuisse heute Freitag geeinigt und einen Vergleich abgeschlossen. Die Parteien setzen damit ihre langjährige Partnerschaft fort.

YB verlängert mit Seydoux bis 2021
Sport

YB verlängert mit Seydoux bis 2021

Die Young Boys haben den Vertrag mit Léo Seydoux bis Sommer 2021 verlängert. Der 20-jährige Aussenverteidiger gab Ende September beim 2:0-Heimsieg gegen St. Gallen sein Debüt in der Super League.


Anzeige

Anzeige
Seltsamer Auftritt der Bayern-Bosse in der Krise. Schelte und Drohung gegenüber deutsche Medien
Sport

Seltsamer Auftritt der Bayern-Bosse in der Krise. Schelte und Drohung gegenüber deutsche Medien

Die Entscheidungsträger von Bayern München - Uli Hoeness, Karl-Heinz Rummenigge, Hasan Salihamidzic - traten vor die Mikrofone. Aber was sie von sich gaben, war nur ein Tadel an die deutschen Medien.

EVZ-Achtelfinalgegner in der Champions Hockey League steht fest
Sport

EVZ-Achtelfinalgegner in der Champions Hockey League steht fest

Der EV Zug trifft in den Achtelfinals der Champions Hockey League auf einen Landesnachbarn. Es geht in die Oktoberfest-Stadt München.

Schock in Brunnen -  Todesopfer ist Filial-Leiterin der Sparkassenbank
Regional

Schock in Brunnen - Todesopfer ist Filial-Leiterin der Sparkassenbank

In Brunnen ist der Schock gross, weil man gestern die Leiche einer Frau gefunden hat, die wahrscheinlich verbrannt wurde . Jetzt ist die Identität von der Leiche vermutlich geklärt. Wie Recherchen von Radio Central am Morgen zeigten, handelt es sich um die Filial-Leiterin von der Sparkassenbank im Dorf.